Einzigartige Orte auf Zypern mit dem Mietauto


Trotz der Tatsache, dass Zypern eine relativ kleine Insel ist, ist der Busverkehr auf der Insel fast nicht entwickelt. Um alle Sehenswürdigkeiten zu sehen, mietet man sich am besten ein Auto. Do-it-yourself-Fahren auf Zypern ist auch für diejenigen kein Problem, die schon immer Taxis oder Reiseführer benutzt haben. In diesem Artikel werden wir einzigartige Orte auf Zypern mit dem Mietwagen nennen.

Wohin man auf Zypern mit dem Auto fahren kann
Um Zypern mit dem Auto mit minimalem Zeit- und Geldaufwand für Benzin zu bereisen, können Sie die Attraktionen nach Gebieten gruppieren. Die Urlaubsorte Protaras, Ayia Napa und Larnaca bilden eine einzige Region namens Famagusta. Die Entfernung entlang der Küste zwischen Larnaca und Protaras beträgt nur 70 km. Daher ist es möglich, die interessantesten Orte von beiden Städten aus in nur 30 Minuten zu erreichen.

Kap Greco
Das Naturschutzgebiet liegt zwischen den Badeorten Ayia Napa und Protaras (etwa 8 km von jeder Stadt entfernt). Das Kap ist berühmt für seine abgelegenen, wilden Strände, seine „marsianische“ Atmosphäre und seine britische Militärbasis. Es ist zu beachten, dass es in dem Naturschutzgebiet keine organisierten Parkplätze gibt und die Straßen größtenteils nicht asphaltiert sind. Es ist besser, das Kap Greco am Morgen zu besuchen, da das Fehlen einer dichten Vegetation und von Erholungsgebieten es an den Sommernachmittagen ungemütlich macht.

Nordzypern (Famagusta)
Wenn Sie mit dem Auto nach Nordzypern fahren wollen, um verlassene Hotels und türkische Moscheen zu bewundern, müssen Sie die Grenze überqueren und eine neue Autoversicherung abschließen. Das nächstgelegene verlassene Gebiet ist Protaras (20 Kilometer).

Salzsee
Touristen, die die Insel im Spätherbst besuchen, sollten diese Attraktion Zyperns mit dem Auto besichtigen. Hier fliegen Tausende von rosa Flamingos zur Überwinterung. Rund um den See sind einige Beobachtungspunkte eingerichtet, die kostenlos genutzt werden können (Ferngläser werden nicht gestellt). Im Sommer verdunstet das Wasser vollständig und die Touristen haben die Möglichkeit, auf dem Grund des Sees spazieren zu gehen, um etwas rosa Salz zu sammeln. Der See befindet sich am Ortsausgang von Larnaca (1-2 km vom Flughafen entfernt).

Kykkos-Kloster
Das Kykkos-Kloster befindet sich in der Mitte der Insel. Die nächstgelegenen Urlaubsorte sind Paphos (70 km) und Limassol (77 km). Der Eintritt zum Kloster und die Parkmöglichkeiten sind kostenlos. Das Kloster ist sehr klein, aber der Weg dorthin ist landschaftlich sehr reizvoll. Im Inneren des Klosters können Sie die Myrrhe-strömende Ikone der Mutter Gottes und die Reliquien mehrerer Dutzend Heiliger sehen.

Kaledonien und Millomeris-Wasserfälle
Ein Besuch der Wasserfälle lässt sich am besten mit einem Ausflug zum Kloster verbinden. Limassol ist nur 38 km von den Naturattraktionen entfernt. Millomeris liegt direkt an der Straße, es gibt organisierte Parkplätze und mehrere Cafeterias.